Einleitung
zurück
Die Flüchtlingssituation fordert uns auf vielfältige Art heraus: Als Architekten suchen wir nach Lösungen für schnell zu errichtende Unterkünfte und zügig organisierbare Gebäude-Umnutzungen.
Dabei geht es auch um die Frage der „Körnungsgröße“: Wie groß sollen Flüchtlingsunterkünfte gebaut werden? Was macht Sinn bei der Organisation und bei der Integration von Unterkünften in unsere Städte und Gemeinden? Und wie viel Kraft können Architektur und Stadtplanung entwickeln, um der angestrebten Integration der neuen Mitbürger eine überzeugende Gestalt zu geben? Bevölkerung, Politik und Planung müssen diese Ziele gemeinsam verhandeln. Im besten Fall gewinnen alle dabei.