Einleitung
zurück
1997 in einem garagengroßen Atelier in Stuttgart-Fellbach gestartet,
realisiert ATELIER BRÜCKNER heute weltweit narrative Architekturen,
erlebnisorientierte Ausstellungen und synästhetische Szenografien. Über
100 Gestalter aus 27 Nationen und 12 Disziplinen arbeiten derzeit an
nationalen wie internationalen Projekten: von der Sanierung der Stuttgarter
Wagenhallen bis zum Exhibition Design des Grand Egyptian Museum in
Gizeh. Die Ausstellung präsentiert die Meilensteine an Konzepten und
Projekten der 20-jährigen Geschichte von ATELIER BRÜCKNER.