Einleitung
Bilder
zurück
Raum, Licht, Farbe und Oberfläche sind wesentliche architektonische
Mittel, um Atmosphären zu erzeugen und menschliche
Emotionen zu beeinflussen. Welche Möglichkeiten hat die Architektur
und wie geht sie damit um? Wann soll sie betören, und wann
darf sie auch einmal verstören? Wo liegt die Grenze zwischen
atmosphärischer Gestaltung und gezielter Manipulation? Aus der
Perspektive von Architektur, Szenografie und Lichtdesign wird
untersucht, wie gestalterische Aufgabe, Wahl der Mittel, und
angestrebter emotionaler Effekt zusammenhängen.